9 - Export: Sendungsdaten herunterladen

9.1 Allgemein

In diesem Kapitel wird die Exportfunktion beschrieben, die in Shiptrack an mehreren Stellen vorkommt. Entweder werden die Daten als CSV-Datei zum Herunterladen angeboten, oder Sie können zwischen CSV- und XLSX-Format wählen. XLSX ist die beste Wahl, wenn Sie Daten mit Excel weiterbearbeiten wollen.

 

 

Die Generierung der Export-Datei erfolgt asynchron und die Datei wird ihnen per Mail zugeschickt.

 

Bitte beachten Sie, dass je weniger Filterkriterien Sie gesetzt haben und je größer der Zeitraum ist, desto mehr Sendungsdaten umfasst der Export. Beachten Sie in diesem Fall, dass das Herunterladen der Exportdatei etwas länger dauert.

 

9.2 Mail

Sobald die Generierung der Exportdatei abgeschlossen ist, bekommen Sie eine Mail von noreply@shiptrack.com mit dem Betreff “Ihr Datenexport steht bereit”. Der Inhalt der Mail lautet wie folgt:

Sehr geehrte(r) Max Mustermann,

 

Ihr angeforderter Datenexport wurde erfolgreich abgeschlossen und ist ab sofort für 48 Stunden unter dem folgenden Link abrufbar:

 

Zum Download hier klicken

 

Mit freundlichen Grüßen aus Neustadt

Ihr Shiptrack.com Team

Durch einen Klick auf den Download-Link erhalten Sie die Datei.

 

9.3 Welche Daten enthält die Exportdatei?

Der Sendungsexport enthält, sofern gefüllt, die folgenden Informationen:

  • Sendungsnummer

  • Versanddatum

  • Adressfeld 1

  • Adressfeld 2

  • Straße

  • Hausnummer

  • Postleitzahl

  • Stadt

  • Land

  • Telefonnummer

  • E-Mail-Adresse

  • Referenznummer 1

  • Referenznummer 2

  • Referenznummer 3

  • Referenznummer 4

  • Referenznummer 5

  • Gewicht

  • Status

  • Datum

  • Frachtführer

  • Link

  • Tracking-Link

  • Shipment Tags

  • Service

  • Nachnahmebetrag

  • Nachnahmewährung

  • Anzahl Packstücke

 

9.3.1 Überfällige Sendungen

Wenn Sie den Export für die Überfälligen Sendungen erworben haben, haben Sie zusätzlich noch die voraussichtlichen Zustellzeiträume im Export enthalten.